City of Ashes

City of Ashes
Autorin: Cassandra Clare
Verlag: Arena
Seiten: 474

 

Zum Inhalt:
Clary hat erfahren, dass es nicht nur Menschen auf Gottes grüner Erde gibt, sondern auch Vampire, Feenwesen und Werwölfe. Sie selbst gehört den Schattenjägern an. Aber als ob das nicht schon genug wäre, hat sie auch noch erfahren, dass ihr Vater Valentin ein Abtrünniger ist und gegen die Schattenwesen vorgehen will…
Am liebsten würde Clary das alles vergessen und in ihr altes Leben zurückkehren.
Jedoch ist die Liebe zu ihrem Bruder Jace zu groß. Und als dieser durch Valentin in Gefahr gerät muss Clary akzeptieren, dass Schattenjägerblut in ihren Adern fließt. Nur so kann sie Jace helfen…

Zum Cover:
Was soll ich sagen… Das Cover ist genauso toll wie das vom ersten Band. Sie sehen im Regal super aus! Ich liebe es!

Meine Meinung:
Genauso wie in Band 1 hat mich auch hier der Schreibstil von Cassandra Clare sofort in seinen Bann gezogen.
Die Geschichte knüpft Nahtlos an dem vorhergehenden Band an was ich sehr schön finde.
In dieser Geschichte erfährt man etwas mehr über das Band zwischen Valentin, Clary und Jace. Wobei diesmal auch sehr auf die Gefühlwelt von Jace eingegangen wird. Und ich muss sagen ich liebe Jace jetzt noch mehr :-).
Ich kann euch nur empfehlen: Lest diese Reihe weiter! 🙂

Meine Wertung:

⭐⭐⭐⭐⭐

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.