Let’s ‘s (Sp)read – Unter schwarzen Federn Abschnitt 2

Hallo zusammen,

heute geht es mit dem zweiten Leseabschnitt zu Unter schwarzen Federn von Sabrina Schuh weiter.

Auch zu diesem Abschnitt haben wir wieder Fragen erhalten die wir beantworten sollen.

Ich muss sagen das Buch fesselt mich immer mehr und ich bin schon richtig gespannt wie es weiter geht.

  1. Wie gefällt euch der Buchaufbau mit den verschiedenen Perspektivwechseln und den kurzen Abschnitten?

    Ich muss sagen, ich lese sehr gerne Bücher mit Perspektivwechsel. Gerade auch bei diesem Buch passt es einfach hervorragend, da die Geschichte einfach immer mehr an Emotionen hergibt und je mehr man über die Protagonisten erfährt, desto tiefer geht das ganze. Daher ist es wirklich sehr angenehm die Kapitel abwechseln aus Sicht von Fee und Markus zu lesen. Jeder bringt zwar auf seine Weise eine ganze Ladung an Gefühlen mit sich, aber man erhält dadurch doch die Möglichkeit etwas durchzuschnaufen. Und meiner Meinung nach fördert das ganze auch etwas die Spannung, da man ja doch immer wissen möchte wie es mit dem jeweils anderen Charakter weiter geht.

  2.  Was ist deine bisherige Lieblingsstelle?

    Das ist einfach, meine Lieblingsstelle befindet sich im zweiten Abschnitt den wir jetzt gelesen haben. Diese Stelle konnte ich mir bisher am besten vorstellen und sie hat mich auch sehr tief berührt. Ich hoffe nur ich Spoilere nicht…ich versuche es einfach allgemein zu halten.
    Fee wird von Markus besucht und sie fragt ihn nach einem ganz besonderen Lied. Er fängt an zu spielen, man liest den Liedtitel und man hat eigentlich sofort das Lied im Kopf. Daher spürt man förmlich wie die Dämme bei beiden brechen und einfach nur noch die Emotionen fließen und die schützenden Mauern um sie zusammenbrechen.

    Diese Stelle fand ich für mich persönlich sehr intensiv, da ich mich doch teilweise über das lesen des Buches auch mal selbst reflektiert habe. Ich bin auch jemand der gerne etwas in sich hineinfrisst und mir persönlich hilft auch Musik am besten einfach mal alles raus zu lassen und sich treiben zu lassen.

  3. Habt ihr euch, nachdem ihr den Klappentext gelesen hattet, eine solche Geschichte erwartet? Wenn nicht, was hattet ihr erwartet?

    An Hand des Klappentextes habe ich eine ähnliche Geschichte erwartet. Es war mir eigentlich auch klar, dass diese Geschichte viel Tiefe und Gefühl haben muss. Aber das sie mich teilweise wirklich so sehr berührt und auch zum Nachdenken anregt hätte ich nicht gedacht.

  4. Hast du mit den bisherigen Entwicklungen gerechnet oder haben sie dich überrascht?

    Mti den bisherigen Entwicklungen habe ich so nicht gerechnet. Ich meine das sich Fee in der Therapie öffnen muss und man immer mehr von ihrer Geschichte erfährt war mir relativ klar, auch wenn ich nicht mit so tiefen Wunden gerechnet habe. Aber mit dem Verlauf von Markus habe ich so nicht gerechnet. Gerade auch bei ihm bin ich sehr gespannt wie es weiter geht. Ich glaube er stellt sich Momentan selbst sehr in Frage.

  5. Bitte poste ein kreatives Foto mit deinem Buch, welches auch gut zum Inhalt passt.

    DSC_5343 Kopie

 

*************************

Gerne könnt ihr natürlich auch bei den anderen Bloggern stöbern.
Hier habt ihr noch einmal die Übersicht:

Mimis Leseecke
Sandys Welt
Büchermomente
Claudis Gedankenwelt
Nickis Lesewelt
Zwiebelchens Plauderecke
Buchnotizen
Jane’s-kleine-Ecke
Fräulein M liebt Bücher

Gewinnspiel

Zu Gewinnen gibt es 3×1 Printexemplar des Buches Unter schwarzen Federn
Außerdem werden noch ein paar Goodies dabei sein.

FB_IMG_1518892753700

Das Gewinnspiel läuft vom 25.2. bis 11.3.18 um 23:59 Uhr.

Was ihr tun müsst um in den Lostopf zu springen?

Beantwortet mir einfach folgende Frage:

„Was hilft euch am besten wenn ihr einfach mal Abschalten oder der Welt entfliehen müsst?“

Ihr könnt natürlich gerne die Fragen bei allen Bloggern beanworten. Je mehr Fragen ihr beantwortet, desto größer wird eure Gewinnchance.
Das bedeutet, wenn ihr an allen 3 Sonntagen bei allen Bloggern die Fragen beantwortet, habt ihr insgesamt 30 Lose gesammelt.

Vergesst nicht euch die Teilnahmebedingungen durchzulesen.

2 Gedanken zu „Let’s ‘s (Sp)read – Unter schwarzen Federn Abschnitt 2“

  1. Huhu,
    Danke für den schönen Beitrag.
    Ich muss gestehen, dass ich ein Mensch bin der so von innerlicher Unruhe geplagt ist, dass ich mir diese Zeit gar nicht nehme. Ich möchte immer nur alles in Ordnung haben und Funktionieren.

    LG Manu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.