Media Monday

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich heute kurzfristig dazu entschlossen den Media Monday vom Medienjournal auszuprobieren. Momentan schauen wir doch recht viele Serien und Filme von denen ich euch eigentlich auch ganz gerne etwas erzählen möchte. Daher dachte ich das der Media Monday ganz gut passen könnte.

Die Aktion an sich habe ich bei Trallafittibooks entdeckt, aber ursprünglich kommt sie vom Medienjournal .

______________________________________

Die Vorgegeben Themen habe ich fett geschrieben. Alles andere ist dann meine Antwort darauf.

Von all den Serien-Neustarts freue ich mich besonders auf Discovery of Witches. Es ist eine Verfilmung der All Souls Trilogie. Die Serie kommt zwar erst auf Sky aber ich hoffe das sie später noch woanders erhältlich sein wird.

Die Einstiegshürde, sich einer bereits seit Jahren laufenden Serie zu widmen ist für mich nicht besonders groß. Im Gegenteil, so kann ich mehr davon am Stück schauen um muss nicht ewig auf die nächste Staffel oder Folge warten.

Twilight habe ich ja erst lange Zeit nach dem eigentlichen Hype für mich entdeckt, denn zu Beginn hat mich diese Reihe eigentlich gar nicht so sehr gereizt. Aber als ich den ersten Band gelesen habe hat es mich dann doch gepackt.

In sich abgeschlossene Miniserien habe ich erst vor kurzem entdeckt. Meine erste Miniserie ist Maniac die ich auf Netflix schaue. Ich bin nur noch nicht sicher wie gut ich sie finde. Auf der einen Seite ist sie sehr gut gemacht aber auch sehr strange.

____ ist wohl eine der ungewöhnlichsten TV-Episoden aller Zeiten, denn ____ .

Ich muss gestehen das mir dazu leider nichts einfällt. Ich schaue Serien eigentlichnur über Netflix oder Amazon Prime an. Daher fällt mir jetzt nichts aus dem TV ein.

Eine meiner liebsten Serienfiguren ist für mich Liv aus iZombie. Es ist einfach der Wahnsinn wie sie in jeder Folge in eine komplett neue Rolle schlüpft und diese dann auch noch richtig überzeugend spielt.

Zuletzt habe ich Harry Potter und der Stein der Weisen gelesen und das war für mich wie nach Hause zu kommen , weil mich diese Bücher durch meine Jugend begleitet haben und es eine absolute Herzensreihe von mir ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.