Paper Prince

Autor: Erin Watt
Verlag: Piper Paperback
Seiten: 368
ISBN: 978-3492060721
Preis:12,99 € (TB), 9,99 € (E-Book)

 

 

 

Klappentext:

Seit Ella Harper in die Villa der Royals gezogen ist, steht das Leben dort auf dem Kopf. Durch ihre aufrichtige, liebenswerte Art hat sie so manches Herz erobert – vor allem das von Reed. Zum ersten Mal seit dem Tod seiner Mutter kann der attraktivste der Royal-Söhne echte Gefühle zulassen. Doch wie groß seine Liebe ist, merkt er erst, als es zu spät ist: Nach einem Streit verschwindet Ella spurlos. Und er trägt die Schuld daran. Seine Brüder hassen ihn dafür, doch er hasst sich selbst am meisten. Wird er Ella finden? Und wenn ja, wird er ihr Herz zurückerobern können?
(Quelle: Amazon)
Meine Meinung:

Nachdem ich den ersten Teil der Reihe schon regelrecht inhaliert habe, musst es gelich mit Band 2 weitergehen.
Und auch hier wurde ich von Erin Watt nicht enttäuscht. Der Schreibstil hat mich wie zuvor auchwieder ins einen Bann gezogen.

Was mir gleich zu beginn aufgefallen ist und was mir sehr gefallen hat, war, dass es in diesem Teil auch Kapitel gibt, die von Reed´s Sicht erzählt werden.
Dadurch erhählt man auch einen besseren Einblick in seine Gefühlswelt. Außerdem lernt man die ganzen Charaktere in diesem Band noch etwas besser kennen.

Es passiert wirklich so viel, dass es nie langweilig wird und die Spannung konstant erhalten bleibt.

Ich kann euch nur raten, lest weiter wenn ihr mit Band 1 bereits angefangen habt. Es lohnt sich!

 

Meine Wertung:
★★

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.