[Rezension] Let me protect you Sarah von Maya Prudent

Maya Prudent | Selfpublisherin | 261 Seiten | Preis: 3,99€ (E-Book)
Schmökerei

Hier kommt ihr zum Buch: Amazon

Klappentext:

Football, Freundschaft und die große Liebe.

Als sich Toms beste Freundin Sarah von ihrem Freund trennt, sieht Tom seine große Chance gekommen. Endlich will er ihr sagen, was er für sie empfindet. Doch das ist viel schwerer als gedacht. Nicht nur seine Karriere als Footballspieler und ihre langjährige Freundschaft stehen dabei auf dem Spiel – auch ein unerwarteter Nebenbuhler macht ihm das Geständnis nicht leichter.

Meine Meinung:

Wie auch bereits im ersten Band ihrer Reihe – Let me choose you Hayden – konnte mich auch hier ihr Schreibstil wieder begeistern. Er ist locker und angenehm flüssig zu lesen. Es war schön wieder auf die Charaktere im ersten Band zu treffen und zu erfahren wie es mit ihnen weiter gegangen ist. Aber meiner Meinung nach könnte man diesen Teil auch lesen ohne den ersten zu kennen.

Die Charaktere hat sie wieder toll gezeichnet. Während der Geschichte erfährt man immer mehr Hintergrundinformationen und so war es für mich im laufe der Geschichte immer leichter die Handlungsweisen nachvollziehen zu können. Es war toll Tom und Sarah kennen zu lernen und mehr über sie zu erfahren.

In Mayas Geschichte geht es um eine sehr innige Freundschaft die nichts durchtrennen kann, aber was passiert wenn sich einer der beiden in den anderen verliebt? Ich kann nur sagen, ein absolutes Gefühlschaos bricht aus und es wird sehr spannend.

Fazit:

Maya Prudent ist mit diesem Buch ein locker leichter New Adult Roman gelungen den man super für zwischendurch genießen kann. Er ist leicht, enthält sehr viel Gefühl und kann einen einfach nur mitreißen und mitfiebern lassen.

An dieser Stelle noch ein Dankeschön an die Autorin für das Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.