[Rezension] Petunia von Roger Duvoisin

Rodger Duvoisin | Esslinger Verlag | 40 Seiten | ISBN: 978-3480234776
Preis: 12,99€ (HC)
Erinnerungsstück

Hier kommt ihr zum Buch: Amazon

Klappentext:

Die liebenswürdige dumme Gans „Petunia” ist wieder da!

Von Roger Duvoisin, dem Illustrator des Bilderbuchklassikers „Der Glückliche Löwe”.
Petunia hat die Entdeckung ihres Lebens gemacht: Ein Buch! Und mit diesem Buch unter dem Flügel wird Petunias Hals länger und ihre Einbildung immer größer, da sie nun von allen Tieren auf dem Bauernhof um Rat gefragt wird. Nach jeder Menge Turbulenzen und Verwirrungen wird Petunia jedoch erfahren müssen, dass ein Buch allein noch keine kluge Gans aus ihr macht …
Zur Leseförderung für kleine und zum Wiederentdecken für große Petunia-Fans!
(Quelle: Amazon)

Meine Meinung:

Ich habe mich sehr gefreut, als ich das Kinderbuch zugeschickt bekommen habe. Das Cover ist wunderschön gestaltet und die Illustrationen haben mich sofort angesprochen. Sie geben die Geschichte einfach perfekt wieder und sind von ihrer Zeichenart zeitlos.

Meiner Tochter gefällt das Buch auch sehr gut, ich musste es ihr schon mehrere Male vorlesen und von den Bildern ist sie mehr als begeistert.

Die Zielgruppe für Kinder von 3-6 Jahren passt meiner Meinung nach auch sehr gut denn in diesem Alter wird das Interesse zum lesen geweckt und diese Geschichte übermittelt einfach über eine schöne Art und Weise warum lesen lernen so wichtig ist.

“Wer Bücher besitzt, und sie liebt
ist Weise. ”
(Petunia von Roger Duvosin)

Fazit:

Ein wundervolles Kinderbuch das mich mit seinen Illustrationen und seiner Botschaft komplett überzeugen konnte.

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere