Verliebt in Mr. Daniels

                                            FB_IMG_1493874743068~01.jpg wird angezeigt.

 

Autor: Brittainy C. Cherry
Verlag: LYX Egmont
Seiten: 374
Preis: 9,99 € (TB) 8,99 € (eBook)

 

 

Klappentext:

Unsere Liebe verboten zu nennen ist einfach. Einfacher, als zu erkennen, dass wir vom ersten Moment an Seelenverwandte waren. Ich denke, wir sind beides: verbotene Seelenverwandte.
Ich hatte nicht vor, mich in ihn zu verlieben, als ich nach Wisconsin kam. Ich hatte weder geplant, in Joes Bar zu stolpern, noch mich Hals über Kopf in Daniels Musik zu verlieren. Ich hatte ja keine Ahnung, dass allein seine Stimme all meine Sorgen wenigstens für einen kurzen Moment vertreiben könnte. Ich wusste nicht, dass sich so das Glück anfühlt. Unsere Liebe war mehr als nur Leidenschaft. Es ging um Familie. Um Verlust. Um das Gefühl, wieder lebendig zu sein.
Unsere Liebe war verrückt und schmerzhaft. Sie bestand aus Lachen und Weinen. Sie war wie wir. Und allein deshalb werde ich es niemals bereuen, dass ich mich in meinen Lehrer Mr Daniels verliebt habe!
Meine Meinung:

Auch bei diesem Buch hat mich Brittainy C. Cherry wieder mit ihrem wundervollen Schreibstil überzeugt. Was ich sehr toll fand, dieses mal war ihr Stil eher poetisch. Was super gut gepasst hat, da die beiden Hauptprotas Shakespearefans sind und immer mal wieder Zitate aus Stücken von ihm genannt wurden.

Die Geschichte hat mich von Anfang an mitgerissen und meine Emotionen blieben auch dieses Mal nicht verschont. Ich stürzte wieder in ein Gefühlschaos und pendelte zwischen Freude, Trauer und Wut hin und her.
Was mir an dem Buch am besten gefallen hat waren definitiv die Protagonisten. Alle waren absolut autentisch und jeden von ihnen hätte es genau so im echten Leben geben können. Mein liebster Charakter war definitv Ryan. Eine gebrochene Seele die sich jeden Tag aufs neue durch den Tag zu kämpfen versucht.

Viel mehr möchte ich zu dem Buch gar nicht sagen.

Wer eine Geschichte sucht die zum nachdenken anregt und die einen mit Haut und Haaren verschlingt ist hier genau richtig.

 

Meine Wertung:
★★★ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.