Zurück ins Leben geliebt

 

Autor: Colleen Hoover
Verlag: dtv
Seiten: 355

 

Klappentext:
Miles und Tate – eine Lovestory die unter die Haut geht wie kaum eine andere.
Keine Gefühle –  das verordnen sich Miles und Tate zu Beginn ihrer Beziehung. Doch das ist riskant, wenn unter der Oberfläche so viel Verborgenes brodelt…

Meine Meinung:
Es ging los wie es bei allen Hoover-Büchern war die ich bisher gelesen habe. Ich wurde von der ersten Seite an gepackt. Ihr Schreibstil ist wieder großartig, sehr gefühlsintensiv und sie regt wie immer zum nachdenken an. Ich wurde in eine Gefühlsachterbahn geschleudert, ich konnte mit Miles und Tate lachen aber es floß auch die ein oder andere Träne.  
Ab und an musste ich das Buch auch mal zur Seite legen da es mich so berührt hat und ich eine Pause gebraucht habe. Sehr lange habe ich das aber nicht durchgehalten, da ich natürlich neugierig war die es mit den beiden weitergeht. 
Colleen Hoover hat sich mit diesen Buch mal wieder selbst übertroffen und ich kannes wirklich mit guten Gewissen weiterempfehlen. 

Meine Wertung:
⭐⭐⭐⭐⭐ von 5
  

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.